Dienstnehmer

5.Jul.21
Sonja Birkelbach  – stock.adobe.com

Corona-Kurzarbeit nochmals verlängert

Ab 1. Juli geht die Corona-Kurzarbeit (KUA) in Phase 5. Dabei gibt es zwei Varianten, die je nach Betroffenheit zum Einsatz kommen.

22.Jun.21
pikselstock | AdobeStock

Homeoffice-Tage am Lohnzettel

Arbeitgeber müssen ab 2021 Homeoffice-Tage und das Homeoffice-Pauschale an die Behörden melden. Die Lohnkontenverordnung regelt, welche Informationen mit dem Jahreslohnzettel L16 an das Finanzamt übermittelt werden müssen. Am 25. März …

7.Jun.21
andresr - istockphoto.com

Neustartbonus bis Jahresende verlängert

Der Neustartbonus unterstützt Betriebe, die noch nicht wieder vollausgelastet hochfahren mit Lohnzuschuss für Arbeitskräfte mit geringem Einkommen.

7.Jun.21
ehrenberg-bilder - fotolia

Sommerjobs und Ferialpraktikanten 2021

Ferialjob im Sommer 2021 – was ist zu beachten? Der Sommer naht und somit die Zeit der Ferialpraktikanten. Ob man anmelden muss, hängt von der Art des Ferienjobs ab.

20.Mai.21
fizkes | AdobeStock

Einheitliche Kündigungsfristen wieder verschoben

Eigentlich hätten die längeren Angestellten-Kündigungsfristen bereits ab Juli auch für Arbeiter gelten sollen. Nun wurde neuerlich verschoben – diesmal auf den 1. Oktober 2021. Die letzte Phase der Angleichung Arbeiter …

3.Mai.21
deagreez – stock.adobe.com

Homeoffice-Tage aufzeichnen

Arbeitgeber müssen ab 2021 die Homeoffice-Tage ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die Behörden melden. Für das erste Halbjahr darf man schätzen.

31.Mrz.21
Petair - Fotolia.com

Steuerfreies Jobticket nun auch bei Kostenübernahme

Das steuerfreie Jobticket soll den öffentlichen Verkehr fördern. Dies gelingt derzeit nur vereinzelt, da das Ticket direkt vom Arbeitgeber bezahlt werden muss. Ab Juli 2021 fällt diese Voraussetzung. Das Jobticket wird dadurch erst richtig interessant.

16.Mrz.21

Generalkollektivvertrag neu

Die Sozialpartner und die Industriellenvereinigung haben sich auf Änderungen im General-Kollektivvertrag geeinigt. Damit sollen arbeitsrechtliche Bedingungen zur Umsetzung der staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 geregelt werden.

16.Mrz.21
Rymden - stock.adobe.com

Homeoffice nun endlich gesetzlich geregelt

Nach einem Jahr Corona wird Homeoffice gesetzlich geregelt. Während die arbeitsrechtlichen Bestimmungen noch beschlossen werden müssen, sind die steuerlichen bereits fix. Arbeitsrecht Das Homeoffice muss sich in der eigenen Wohnung, …

9.Mrz.21
Sonja Birkelbach  – stock.adobe.com

Verlängerung der Kurzarbeit – Phase 4

Die Corona Kurzarbeit wird ein weiteres Mal für besonders hart von der Krise betroffene Branchen verlängert. Die Verlängerung beginnt ab 1. April 2021 und kann für weitere drei Monate beantragt werden. Hier die bisher bekannten Eckdaten.

1.Feb.21
deagreez – stock.adobe.com

Ministerrat einigt sich auf Homeoffice-Regelung

Die Sozialpartner haben sich auf die arbeits- und steuerrechtlichen Regelungen in Sachen Homeoffice geeinigt.

11.Jan.21
contrastwerkstatt - Fotolia

Lohnverrechnung: Wichtiges zum Jahresanfang 2021

Die wichtigsten Lohn- und Gehaltserhöhungen sowie wichtige Änderungen in der Personalverrechnung 2021.

16.Dez.20
orangeberry - Fotolia.com

Unsere Öffnungszeiten zu den Weihnachtsfesttagen

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und vor allem Gesundheit für das kommende neue Jahr 2021.

16.Dez.20
Jeanette Dietl - Fotolia.com

Corona-Weihnachtsfeier-Ersatz-Gutscheinregelung

Die Regierung hatte bereits vor Wochen angekündigt, dass es für entfallende Weihnachtsfeiern zusätzliche steuerfreie Weihnachtsgutscheine geben soll. Am 10. Dezember 2020 wurde die Regelung dann doch beschlossen.

30.Nov.20

Essens-Bons: Werte erhöht

Freiwillige Sachzuwendungen in Form von Gutscheinen für Mahlzeiten sind ab 1.7.2020 bis zu 8 € (bis 30.6.2020: 4,40 €) pro Arbeitstag steuerfrei, wenn die Gutscheine nur am Arbeitsplatz oder in einer Gaststätte …

30.Nov.20

Corona Test – Kein Sachbezug

Übernimmt der Dienstgeber die Kosten für einen Covid-19-Test des Dienstnehmers, so ist dies – analog zur Kostenübernahme bei Impfungen – nicht als Vorteil aus dem Dienstverhältnis zu beurteilen und kein …

30.Nov.20

Was ist bei der Kündigung eines über 50-jährigen Dienstnehmers zu beachten?

Eine sozial ungerechtfertigte Kündigung kann nur dann angefochten werden, wenn der gekündigte Arbeitnehmer bereits sechs Monate im Betrieb beschäftigt ist.

19.Nov.20
Szabo & Partner

Lockdown 2 – das Team von Szabo & Partner ist für Sie da!

„Heute ist das Leben“ hat ein von uns sehr geschätzter Klient, der vor kurzem in sehr hohem Alter verstorben ist, gesagt. Dieses Zitat drückt Lebensweisheit aus und gibt Hoffnung in diesen schwierigen Zeiten.

19.Nov.20
Halfpoint - stock.adobe.com

Sonderbetreuungszeit – Phase 4 – Beschlussfassung im Parlament für Freitag 20.11. erwartet

Für Dienstnehmer soll ein Rechtsanspruch auf Sonderbetreuungszeit bis zu vier Wochen bestehen, wenn Schulen oder Kindergärten aufgrund behördlicher Maßnahmen teilweise oder vollständig geschlossen werden. Keinen Rechtsanspruch gibt es jedoch, wenn in den Bildungseinrichtungen ein Betreuungsangebot besteht sowie für Ferienzeiten. Ob auch freiwillige Vereinbarungen zwischen Dienstgeber und Dienstnehmer darunter fallen bleibt abzuwarten. Endgültig werden wir es erst am Freitag den 20.11. wissen, da soll der Beschluss im Parlament fallen.

2.Nov.20
Jeanette Dietl - Fotolia

Geschenke an Mitarbeiter motivieren im Corona-Jahr

Das Jahr 2020 ist für alle eine besondere Herausforderung. Viele Mitarbeiter sind an ihre Leistungsgrenzen gestoßen. Mit diesen steuerfreien Geschenken können Sie Ihre Mitarbeiter heuer besonders motivieren:

2.Nov.20
Yakobchuk Olena - adobe.stock.com

Ansprüche bei Quarantäne als Unternehmer und als Arbeitgeber

Aufgrund der aktuelle Corona Situation werden immer häufiger Dienstnehmer oder auch der Unternehmer selbst mit Absonderungsbescheid in Quarantäne geschickt. Welche Vergütungsansprüche gibt es in diesen Fällen und warum wäre es besser im November als im Dezember in Quarantäne zu sitzen?

1.Okt.20
Sonja Birkelbach  – stock.adobe.com

Corona Kurzarbeit Phase 3 kann nun beantragt werden

Über die Eckdaten der Corona Kurzarbeit Phase 3 haben wir bereits im August berichtet. Diese gelten unverändert. Jetzt sind weitere Details bekannt. Normalarbeitszeit versus Ausfallzeit Die Normalarbeitszeit der Kurzarbeitsphase 3 …

21.Sep.20

GPS-Überwachung im Dienstfahrzeug

Verwendet ein Arbeitgeber ein von ihm in das Dienstfahrzeug eingebautes GPS-Ortungssystem ohne Betriebsvereinbarung oder Zustimmung des einzelnen Arbeitnehmers, kann dies einen Schadenersatzanspruch des betroffenen Arbeitnehmers zur Folge haben. Grundlage für …

21.Sep.20

Kann man die Kurzarbeit nochmals verlängern?

Für besonders hart von der Krise betroffene Betriebe kann die Kurzarbeit ab 1. Oktober 2020 um bis zu weitere sechs Monate, also vorerst bis höchstens 31. März 2021, verlängert werden. …

4.Aug.20

Verlängerung der Kurzarbeit – Phase III

Die Corona Kurzarbeit wird ein weiteres Mal für besonders hart von der Krise betroffene Branchen verlängert. Die Verlängerung beginnt ab 1. Oktober 2020 und kann für weitere 6 Monate beantragt …

29.Jun.20

Kurzarbeit: Lohn- und Gehaltsabrechnung nun rechtlich geklärt

Die Beantragung der Kurzarbeitsbeihilfe beim AMS läuft seit April auf Hochtouren. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung für die in Kurzarbeit befindlichen Dienstnehmer konnte bisher aufgrund mangelnder Klarstellungen nur vorläufig durchgeführt werden. …

29.Jun.20

Krank im Urlaub?

Prüfen Sie Ihren Versicherungsschutz vor Urlaubsantritt. In Österreich können Sie mit der E-Card zu jedem Vertragsarzt gehen. In den 28 Ländern der EU, in der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, Island, Mazedonien, …

29.Jun.20

Krank im Urlaub 2020?

Prüfen Sie Ihren Versicherungsschutz vor Urlaubsantritt. In Österreich können Sie mit der E-Card zu jedem Vertragsarzt gehen. In den 28 Ländern der EU, in der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, Island, Mazedonien, …

29.Jun.20
Staycations,Social distance. gen z travels alone suitcase to the covid 19 coronavirus pandemic, isolation, tourism,new normal.Staycations, hyper-local travel, Road trip,getaway, natural environment

Urlaub im Ausland – welches Risiko gehen Dienstnehmer heuer ein?

Die Grenzen sind wieder geöffnet. Steckt sich ein Dienstnehmer im Ausland mit dem Coronavirus an, kann das als Konsequenz zu Gehaltseinbußen führen. Seit kurzem ist Reisen ins Ausland wieder möglich. …

29.Jun.20
Lehrlinge an Drehbank

Ferialjob im Sommer 2020 – was ist zu beachten?

Der Sommer naht und viele haben trotz Corona-Krise eine Stelle als Ferialpraktikant ergattert. Ob man bei der ÖGK angemeldet werden muss, hängt von der Art der Beschäftigung ab. Ferialjob Ferialarbeitnehmer …

15.Jun.20

Covid 19 Prämie steuerfreie Boni für besondere Verdienste von Mitarbeitern

Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der COVID-19-Krise zusätzlich geleistet werden, sind im Kalenderjahr 2020 bis 3.000 € lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei. Vorausgesetzt wird eine zusätzliche Zahlung, die ausschließlich zu diesem Zweck geleistet …

15.Jun.20

Mitarbeiter beteiligen

Beteiligungen zur Mitarbeitermotivation werden immer beliebter. Unternehmen haben dabei vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten. Der klassische Fall für Mitarbeiterbeteiligung ist die Beteiligung am Kapital, damit am laufenden Ergebnis und am Vermögen. Aber auch …

15.Jun.20

Kurzarbeit geht in die Verlängerung

Rund um das Thema Kurzarbeit sind nach wie vor viele Fragen offen. Für  Unternehmen stellt sich derzeit die Frage-: Vorzeitig beenden oder verlängern? Jedenfalls kann seit 1. Juni kein rückwirkender …

15.Jun.20

Abbau von Urlaubs- und Zeitguthaben in Corona Zeiten

Grundsätzlich muss der Verbrauch von Urlaub und Zeitguthaben zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart werden. Ausnahmsweise kann eine einseitige Anordnung durch den Arbeitgeber erfolgen, wenn Maßnahmen gemäß COVID-19-Maßnahmengesetz zu Einschränkungen des …

15.Jun.20

Essens-Bons – steuerfreie Beträge erhöht

Essensgutscheine werden steuerlich weiter vergünstigt. Die derzeitige steuerfreie Höchstgrenze soll von 4,40 € je Mitarbeiter und Arbeitstag auf 8,00 € (zum Konsum im Gasthaus) und von 1,10 € auf 2,00 € (für Lebensmittelgeschäfte) erhöht …

15.Jun.20

Sozialversicherung auf Gewinnausschüttungen rückwirkend ab 2019

Ab Juli werden Gewinnausschüttungen an wesentlich beteiligte Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH der Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) gemeldet und rückwirkend ab 2019 berücksichtigt. Seit Jahren gilt, dass Ausschüttungen an Gesellschafter-Geschäftsführer mit einer …

2.Jun.20

Kurzarbeit geht in die Verlängerung

Rund um das Thema Kurzarbeit gibt es nach wie vor viele Zweifelsfragen. Für viele Unternehmen stellt sich derzeit die Frage vorzeitig beenden oder verlängern. Jedenfalls kann ab 1. Juni kein …

2.Jun.20
Male doctor using his digital tablet in the hospital

Verlängerung der Schutzbestimmungen für die COVID-19-Risikogruppen bis Juni 2020

Wer Dienstnehmer mit einem COVID-19-Risikoattest beschäftigt, muss weiterhin für besondere Sicherheit sorgen. Die Frist dazu wurde vorerst bis 30. Juni 2020 verlängert. Wie man zu einem „C-19-Attest“ kommt und welche …

12.Mai.20

Neues zur Kurzarbeit: Verlängerung der Corona Kurzarbeit

Wenn Sie beabsichtigen die Corona-Kurzarbeit zu verlängern, dann müssen Sie laut der AMS-Kurzarbeits-Richtlinie (Punkt 7.2.1.) vier Wochen vor Ablauf der ersten Phase einen Verlängerungsantrag stellen. Sie wollen die Kurzarbeit verlängern? …

12.Mai.20
Kinder im Kletterverein mit Betreuer

Pauschale Reiseaufwandsentschädigung (PRAE) steuerfrei auch ohne Einsatztag

Pauschale Reiseaufwandsentschädigungen (PRAE) die Sportvereine an SportlerInnen, TrainerInnen, SchiedsrichterInnen und SportbetreuerInnen ausbezahlen bleiben auch während der Corona Krise steuerfrei. Mit dem 18. COVID-19 Gesetz wurde im Bereich der Pauschalen Reiseaufwandsentschädigung …

21.Apr.20

Informationspflicht bei Änderungen der Arbeitszeiten während der Kurzarbeit

Wenn sich für MitarbeiterInnen, die derzeit in Kurzarbeit sind, deutliche Änderungen der Arbeitszeiten ergeben, melden Sie diese vor der Änderung per E-Mail der zuständigen Wirtschaftskammer und der zuständigen Gewerkschaft. In …

21.Apr.20
Kurzarbeit – Recht, Gesetz, Internet. Laptop im Büro mit Begriff auf dem Monitor. Paragraf und Waage.

Die Abrechnung der COVID-19-Kurzarbeitsbeihilfe ist online im eAMS Konto ab sofort möglich.

Das AMS hat am 20.04.2020 informiert, dass die Abrechnungs-Hilfe nun online ist. Die COVID-19-Kurzarbeitsbeihilfe für März 2020 kann bereits beantragt werden. Um die Kurzarbeitsbeihilfe zu beantragen, sind umfangreiche Eingaben über …

16.Apr.20

Rückwirkende Beantragung von Kurzarbeit wird eingeschränkt

Das AMS informiert, dass eine rückwirkende Antragstellung für Covid-19-Kurzarbeits-Projekte mit Beginn im Monat März nur mehr bis 20. April 2020, 24.00 Uhr möglich ist. Entsprechend der Vorgabe des Bundesministeriums für …

15.Apr.20

Drittes Gesetzespaket zur Corona-Krise

Mit dem 3., 4. und 5. COVID-19-Gesetz wurden wieder eine Reihe an Erleichterungen und Steuerbefreiungen zur Bewältigung der Corona-Krise beschlossen. Das sind die wichtigsten Maßnahmen: Steuerfreie Zuwendungen Zuwendungen oder Zuschüsse …

15.Apr.20

Behinderung: Was ist absetzbar?

Menschen mit Behinderung ab 25 % Erwerbseinschränkung können einen Behindertenfreibetrag von der Steuer absetzen. Dieser wurde nun um einiges angehoben und gilt bereits für das Steuerjahr 2019. Freibetrag Ab 25 …

7.Apr.20

Corona Kurzarbeit – Wir beantworten Ihre Fragen

Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Kurzarbeit sind jetzt ziemlich fix. Offen sind noch unzählige Detailfragen, die von einer Experten-Taskforce (AMS, WKO, etc.) bearbeitet werden. Für viele Unternehmerinnen und Unternehmer geht es …

25.Mrz.20

Corona Kurzarbeit – Wie soll man sich entscheiden?

Kurzarbeit ist ein sinnvolles Instrument, wenn der Arbeitgeber Mitarbeiter halten möchte. Bis dato sind die Rahmenbedingungen nach wie vor im Fluss und ändern sich täglich. Jetzt heißt es prüfen und …

25.Mrz.20

Corona-Kurzarbeitsrechner ist online. Die Eckdaten für die rechnerische Entscheidung

Das Arbeitsmarktservice (AMS) hat nun einen Rechner für die COVID-19 Kurzarbeitsbeihilfe online gestellt. Damit kann man den AMS-Zuschuss sowie das Mindestnettoentgelt für den Arbeitnehmer berechnen. Die weiteren Eckdaten sind die …

25.Mrz.20
Happy Young Office Woman Sitting on her Chair Stretching her Arms While Looking at the Camera.

Wien fördert Home Office-Anschaffungen mit 75 %

KMU mit einer Betriebsstätte in Wien bekommen bis zu 75 % Förderung für Anschaffungen für das Home Office. Stellen Sie rasch den Antrag, denn der Fördertopf ist begrenzt. Die Wirtschaftsagentur …

20.Mrz.20

COVID-19 – Kurzarbeit – Klienteninfo

Betreff: Corona Kurzarbeit – Modell attraktiver – keine Schnellschüsse! Sehr geehrte Klientin, sehr geehrter Klient, wir hatten diese Woche mit Ihnen Kontakt bezüglich erforderlicher Personalmaßnahmen während der Corona Krise. Seit …

20.Mrz.20

COVID-19 – Kurzarbeit – Weitere Erleichterungen – Stand 20.03.2020

Und täglich grüßt das Murmeltier. Zumindest in Sachen Kurzarbeit (KUA). Doch zum Glück muss man hier sagen, denn das Modell ist inzwischen für Corona-betroffene Unternehmen sehr attraktiv. Richtlinie veröffentlicht Das …

10.Mrz.20

Benachteiligung durch Kontroll-Jahressechstel

Mit dem Steuerreformgesetz 2020 wurde das Kontroll-Jahressechstel eingeführt. Somit darf in einem Kalenderjahr maximal ein Sechstel der im Kalenderjahr zugeflossenen laufenden Bezüge als sonstige Bezüge mit den festen Steuersätzen (z.B. …

10.Mrz.20

Lohnnebenkosten gesenkt

Der IESG-Zuschlag (Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz) ist der Betrag, den der Dienstgeber zur Finanzierung des Insolvenzentgeltsicherungsfonds zu leisten hat. In der Regel ist er für alle in der Arbeitslosenversicherung pflichtversicherten Dienstnehmer und freien …

10.Mrz.20

Kann man per WhatsApp, SMS oder Mail kündigen?

Die Kündigung eines Mitarbeiters kann mündlich, schriftlich oder auch schlüssig erfolgen. Manche Kollektivverträge sehen allerdings vor, dass Kündigungen nur schriftlich vorgenommen werden können. Schriftformgebot bedeutet, dass die schriftliche Kündigung vom …

13.Feb.20
Elderly father adult son and grandson out for a walk in the park.

Seit Jahresbeginn gibt es Anspruch auf Pflegekarenz

Arbeitnehmer haben ab 1. Jänner 2020 unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Pflegekarenz oder Pflegeteilzeit im Ausmaß von maximal vier Wochen. Voraussetzungen Drei Monate Dienstverhältnis vor Beginn Pflegekarenz / -teilzeit Der …

23.Jan.20

Lohnnebenkosten 2020 gesenkt

Die Lohnnebenkosten sinken auch 2020 weiter. Der Beitrag zum Insolvenzentgeltsicherungsfonds (IESG-Beitrag) hat sich mit 1.1.2020 von 0,35 auf 0,20 Prozent reduziert. Weiters entfällt die Auflösungsabgabe. Entwicklung der letzten Jahre In …

23.Jan.20

Lohnverrechnung: Wichtiges zum Jahresanfang 2020

Aus GKK wird ÖGK Anfang 2020 wurden aus den neun Gebietskrankenkassen die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK). Für Versicherte und Arbeitgeber ändert sich vorerst nichts. Erinnerung – Anmeldungen vor Arbeitsantritt Alle Dienstnehmer …

2.Dez.19

Lohnsteuerabzug auch ohne Betriebsstätte

Für Dienstnehmer von ausländischen Arbeitgebern, die im Inland keine (lohnsteuerliche) Betriebsstätte haben, gab es bisher keinen verpflichtenden Lohnsteuerabzug. Die Dienstnehmer gaben jährlich Einkommensteuererklärungen ab. Ab 2020 gilt zwingend, dass ausländische …

20.Nov.19

Beschenken Sie auch heuer Ihre Mitarbeiter

Diese Zuckerl können Sie Ihren Mitarbeitern steuerfrei schenken: Gutscheine, Sachgeschenke bis 186 Euro pro Jahr kein Bargeld im Rahmen einer Betriebsveranstaltung Neu: Auch für Geburtstagsgeschenke möglich Autobahnvignette und Goldmünzen gelten …

20.Nov.19

Beschenken Sie auch heuer Ihre Mitarbeiter 2019

Diese Zuckerl können Sie Ihren Mitarbeitern steuerfrei schenken: Gutscheine, Sachgeschenke bis 186 Euro pro Jahr kein Bargeld im Rahmen einer Betriebsveranstaltung Neu: Auch für Geburtstagsgeschenke möglich Autobahnvignette und Goldmünzen gelten …

23.Sep.19

Katastrophenhilfe – Prämie aus Katastrophenfonds

Im Sommer beschloss das Parlament ein Gesetz, dass freiwillige Helfer bei Feuerwehr, Rettung und Co. im Einsatzfall weiterhin ihren Lohn und ihr Gehalt bekommen. Als Arbeitgeber bekommt man eine Entschädigung …

19.Sep.19

Erfreuliches Urteil bei PKW-Kostenbeteiligung

Das Bundesfinanzgericht (BFG) hat entschieden, dass laufende Kostenbeiträge vom gedeckelten anstelle vom nicht gedeckelten Sachbezugswert abgezogen werden. Das spart bei teuren Autos einiges an Steuern. Der KFZ-Sachbezug beträgt 1,5 bzw. …

13.Aug.19
happy mother with baby

Elternkarenz wird ab August voll angerechnet

Kurz vor der Sommerpause hat der Nationalrat noch einiges beschlossen. So werden beispielsweise die Karenzeiten seit 1. August 2019 in voller Höhe angerechnet. Anrechnung von Geburten bis 31.7.2019 Nach Anrechnung …

13.Aug.19

Entgeltfortzahlung für freiwillige Helfer

Im Sommer beschloss das Parlament ein Gesetz, dass freiwillige Helfer bei Feuerwehr, Rettung und Co. im Einsatzfall weiterhin ihren Lohn bekommen. Als Arbeitgeber bekommt man eine Entschädigung vom Katastrophenfonds. Voraussetzung …

22.Jul.19
worker with laser barcode scanner at warehouse

Frist für Beschäftigungsbonus nicht vergessen

Wer einen Vertrag für den Beschäftigungsbonus bekommen hat, darf die Frist für die Abrechnung der einzelnen Tranchen nicht vergessen. Bis 31. Jänner 2018 konnte ein Arbeitgeber einen Beschäftigungsbonus für die …

24.Jun.19
Lehrlinge an Drehbank

Ferialjob im Sommer 2019 – was ist zu beachten?

Der Sommer naht und somit die Zeit der Ferialpraktikanten. Ob man anmelden muss, hängt von der Art des Ferienjobs ab. Ferialjob Ferialarbeitnehmer sind Schüler oder Studenten, die sich im Sommer …

12.Jun.19

Geförderte digitale Weiterbildung

Die Arbeiterkammer stellt 150 Mio. € für Digitalisierung zur Verfügung. Dabei werden Digitalisierungsprojekte sowie digitale Weiterbildung entsprechend gefördert. Arbeiterkammer-Mitglieder können sich ihre digitale Weiterbildung fördern lassen. Dabei gehen die Landeskammern unterschiedlich …

27.Mai.19

Geringfügig arbeiten neben Alterspension

Neben der Alterspension können Sie unbeschränkt dazu verdienen. Ist der Zuverdienst nur geringfügig, zahlt man keine Sozialversicherung. Das schafft attraktive Möglichkeiten, die Pension etwas aufzubessern. Geringfügigkeit Eine Beschäftigung ist geringfügig, …

27.Mai.19

Geförderte digitale Weiterbildung mit Digi-Bonus

Die Arbeiterkammer stellt 150 Mio. Euro für Digitalisierung zur Verfügung. Dabei werden Digitalisierungsprojekte sowie digitale Weiterbildung gefördert. Projektfonds Arbeit 4.0 Mit diesem Fonds unterstützt die Arbeiterkammer Projekte, die die Arbeitswelt …

11.Apr.19

Zuschuss bei Beschäftigung von Behinderten

Wer Menschen mit Behinderung einstellt, kann seit 1. März 2019 die Inklusionsförderung oder die Inklusionsförderung Plus beantragen. Das Behindertengleichstellungsgesetz verpflichtet Unternehmen mit mehr als 24 Dienstnehmern je 25 Dienstnehmer einen …

18.Mrz.19

Lohnnebenkosten 2019 gesenkt

Mit Jänner 2019 wurde der Unfallversicherungsbeitrag von 1,3 % auf 1,2 % vom Bruttoentgelt des Dienstnehmers abgesenkt. Diesen Beitrag zahlt der Arbeitgeber. Durch die Absenkung reduzieren sich die Personalkosten, beim Nettobezug des …

18.Mrz.19

Mein Mitarbeiter geht zum Arzt. Ist das Arbeitszeit?

Arztbesuche während der Arbeitszeit sind grundsätzlich gesetzlich bzw. kollektivvertraglich geregelt. Der Kollektivvertrag darf den Arbeitnehmer aber nur besser stellen. Das gilt seit Juli 2018 auch für Arbeiter und Lehrlinge. Für …

14.Mrz.19

Der persönliche Feiertag ersetzt den freien Karfreitag

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Österreich aufgefordert eine einheitliche Regelung unabhängig von der Religionszugehörigkeit zu treffen. Die Regierung hat die Vorgabe mit einem persönlichen Feiertag aus dem Urlaubskontingent umgesetzt. Der …

16.Jan.19

Lohnverrechnung: Wichtiges zum Jahresanfang 2019

Erinnerung – Anmeldungen vor Arbeitsantritt Alle Dienstnehmer müssen vor Arbeitsantritt bei der Gebietskrankenkasse (GKK) angemeldet werden. Werden Dienstnehmer verspätet angemeldet oder bei einer Kontrolle der Finanzpolizei ohne gültige Anmeldung angetroffen …

13.Dez.18

Lohnnebenkosten sinken

Der Unfallversicherungsbeitrag wird 2019 um 0,1 Prozentpunkte abgesenkt. Damit sinken die Lohnnebenkosten. Unfallversicherungsbeitrag Mit Jänner 2019 wird der Unfallversicherungsbeitrag von 1,3 auf 1,2 Prozent vom Bruttoentgelt des Dienstnehmers abgesenkt. Diesen …

27.Nov.18

Sind Geburtstagsgeschenke steuerpflichtig?

Im Rahmen von Betriebsveranstaltungen empfangene Sachzuwendungen bis zur Höhe von jährlich 186 Euro pro Person sind grundsätzlich steuer- und beitragsfrei. Derartige Betriebsveranstaltungen können auch anlässlich von Geburtstagen abgehalten werden. Bei …

27.Nov.18

Vertreterpauschale

Dienstnehmer, die ausschließlich als Vertreter mit mehr als 50 % Außendiensttätigkeit beschäftigt sind, können ein Werbungskostenpauschale von 5 % der steuerpflichtigen laufenden Bezüge beanspruchen. Es ist mit jährlich 2.190 € begrenzt. Der Vertreter …

26.Nov.18

Beschenken Sie auch heuer Ihre Mitarbeiter

Diese Zuckerl können Sie Ihren Mitarbeitern steuerfrei schenken: Gutscheine, Sachgeschenke bis 186 Euro pro Jahr kein Bargeld im Rahmen einer Betriebsveranstaltung Neu: Auch für Geburtstagsgeschenke möglich Autobahnvignette und Goldmünzen gelten …

26.Nov.18

Die mBGM bringt große Änderungen in der Lohnverrechnung

Die monatliche Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) gilt ab 1.1.2019 und bringt eine Menge an Umstellungsaufwand. Wenn’s dann läuft, soll’s für alle einfacher werden. Personalverrechner und Softwarehersteller schwitzen derzeit aufgrund einer der größten …

7.Nov.18

Auch Manager arbeiten ohne Zeitlimit

Alle sprechen über den 12-Stunden-Tag. Die Arbeitszeitnovelle sorgt aber für weiteren Zündstoff: Die mittlere Führungsebene wurde aus dem Arbeitszeitgesetz (AZG) und dem Arbeitsruhegesetz (ARG) ausgenommen. Leider ist dies alles andere …

4.Sep.18

Muss mann Gleitzeitvereinbarungen neu abschließen?

Bei Gleitzeit kann der Arbeitnehmer im Rahmen der abgeschlossenen Gleitzeitvereinbarung Beginn und Ende seiner Arbeitszeit bestimmen. Dabei kann der Mitarbeiter die Normalarbeitszeit flexibel verteilen, diese darf seit 1. September 2018 …

4.Sep.18

Wie ermittelt man den Auto-Neuwert für den Sachbezug?

Wer ein arbeitgebereigenes Kraftfahrzeug auch privat nutzen darf, muss einen Sachbezug versteuern. Dies auch, wenn das Fahrzeug gebraucht angeschafft wurde. Die Sachbezugswerteverordnung bestimmt, dass man den Sachbezug vom Neupreis berechnen …

4.Sep.18
A warehouse manager smiling as he chats to his colleague while organising their workload and schedule for the week.

12-Stunden-Tag – Was ändert sich für wen?

Das neue Arbeitszeitgesetz ist seit 1. September 2018 gültig. Die wesentlichen Änderungen: Anhebung der Höchstarbeitszeit und die betroffenen Personen. Die Arbeitszeit wird auf vier Ebenen nach dem Günstigkeitsprinzip geregelt: Ebene: Gesetz …

16.Aug.18

So korrigieren Sie eine antragslose Arbeitnehmerveranlagung

Die antragslose Arbeitnehmerveranlagung – auch automatischer Steuerausgleich genannt – bringt automatisch Geld zurück vom Finanzamt. Was aber ist zu tun, wenn man zusätzliche Ausgaben absetzen möchte oder die Arbeitnehmerveranlagung berichtigen …

11.Jul.18

Arbeiter und Angestellte werden ab Juli ähnlicher

Seit Anfang Juli werden Arbeiter und Angestellte in einigen Bereichen angeglichen. Das betrifft vor allem Krankenstände und Dienstverhinderungen. Die Kündigungsfristen werden erst ab 2021 vereinheitlicht. Angleichung und Verbesserungen beim Krankenentgelt …

18.Jun.18

Arbeitslosenbeitrag für Niedrigverdiener gesenkt

Bis 1.948 Euro brutto monatlich kommen Dienstnehmer ab Juli 2018 in den Genuss des reduzierten Arbeitslosenbeitrages. Das soll eine Entlastung von rund 300 Euro pro Jahr bringen. Bisher gab es …

18.Jun.18

AUVA-Zuschuss steigt für Kleinbetriebe

Wenn Mitarbeiter aufgrund von Krankheit oder Unfall ausfallen, gibt es einen Zuschuss der AUVA. Kleinbetriebe bis 10 Dienstnehmer erhalten ab Juli 75 Prozent erstattet. Die AUVA zahlt einen Zuschuss an …

18.Jun.18

Ferialjob im Sommer 2018 – was ist zu beachten?

Der Sommer naht und somit die Zeit der Ferialpraktikanten. Ob man anmelden muss, hängt von der Art des Ferienjobs ab. Ferialjob Ferialarbeitnehmer sind Schüler oder Studenten, die sich im Sommer …

29.Mai.18

EU bewilligt Beschäftigungsbonus

Obwohl man keine neuen Anträge stellen kann, tut sich beim Beschäftigungsbonus derzeit etwas. Wer bis Jänner 2018 einen Beschäftigungsbonus beantragt hat, bekommt nun endlich – nach Bewilligung der EU – …

14.Mrz.18

Insolvenz-Entgelt-Fonds übernimmt Internatskosten für Lehrlinge

Wenn Lehrlinge im Internat untergebracht werden, muss der Lehrbetrieb seit heuer die Kosten dafür tragen. Und bekommt diese wieder refundiert. Das funktioniert folgendermaßen: Bis Ende 2017 gab es unterschiedliche Regelungen …

19.Feb.18

KFZ Nutzungsvereinbarung

Mitarbeiter dürfen Firmenfahrzeuge oft auch privat nutzen. Tipp: eine schriftliche Nutzungsvereinbarung mit den folgenden Punkten: Fahrzeugwahl Fahrzeugtyp oder Tausch auch auf ein ähnliches bzw. gleichwertiges Fahrzeug legt der Arbeitgeber fest. …

19.Feb.18

Förderung Digitale Weiterbildung

Die Wirtschaftskammer fördert Weiterbildung in Sachen Digitalisierung mit 50 %. Um die Förderung in Anspruch nehmen zu können, wählt man einen passenden Kurs aus der Liste der förderbaren Kurse, lässt sich …

1.Feb.18

Längere Kündigungsfrist für Angestellte mit geringem Stundenausmaß

Seit Jänner 2018 ist die Kündigungsfrist für Angestellte mit wenigen Wochenstunden nicht mehr extra geregelt. Für sie gilt die sechswöchige Kündigungsfrist wie bei anderen Angestellten. Bis Ende 2017 Kündigungsfrist von …

16.Jan.18

Lohnverrechnung: Wichtiges zum Jahresanfang 2018

Erinnerung – Anmeldungen vor Arbeitsantritt Dienstnehmer müssen vor Arbeitsantritt bei der Gebietskrankenkasse angemeldet werden. Wenn Sie als Dienstgeber verspätet melden oder der Mitarbeiter ohne Anmeldung bei einer Kontrolle der Finanzpolizei …

16.Jan.18

Beschäftigungsbonus endet am 31.1.2018

Die neue Bundesregierung hat den vor einem halben Jahr eingeführten Beschäftigungsbonus wieder abgeschafft. Anträge kann man noch bis 31.1.2018 über den aws-Fördermanager einreichen. Dies gilt sowohl für Erstantragstellungen als auch …

16.Nov.17
Gruppe mit Berufen

Angleichung Arbeiter an Angestellte

Kurz vor der Wahl wurde eine Angleichung der Arbeiter an die Angestellten beschlossen. Die gravierendste Änderung betrifft die Kündigungsfristen: Angleichung der Kündigungsfristen – erst 2021 Die für Arbeitgeber mit deutlichen …

15.Nov.17
Gutschein Päckchen

Weihnachtsgeschenke an Mitarbeiter 2017

Diese Zuckerl können Sie Ihren Mitarbeitern steuerfrei schenken: Gutscheine, Sachgeschenke bis 186 Euro pro Jahr kein Bargeld im Rahmen einer Betriebsveranstaltung Autobahnvignette und Goldmünzen gelten als Sachgeschenk Weitere Infos: Rz …

6.Nov.17

Zuschuss Entgeltfort­zahlung steigt auf 75 %

Aktuell bekommen Arbeitgeber einen Zuschuss zur Entgeltfortzahlung (EFZ) für max. 42 Tage, wenn ein Arbeitnehmer aufgrund von Krankheit, Arbeits- oder Freizeitunfall arbeitsunfähig ist und im Betrieb weniger als 51 Arbeitnehmer …

6.Nov.17
Gruppe Arbeiter und Lehrlinge als erfolgreiches Team in einem Industrie Betrieb

Arbeiter und Angestellte werden gleichgestellt

Noch knapp vor den Wahlen wurden die Rechte der Arbeiter an jene der Angestellten bei wesentlichen Themen angeglichen. Schon ab Mitte 2018 haben Arbeiter, wenn sie krank sind, die gleichen …

Aktuelle Themen